Sportwetten – Wetttagebuch

Seriöses Investieren in Sportwetten ist eine Profession, die einen schwierigen Lernprozess voraussetzt. Würde das Setzen von Wetten sich nur auf theoretisches Wissen gründen, das man sich anlesen könnte und dann nur anzuwenden hätte, so wäre dem Anfänger wohl mit einer Liste guter Bücher und einigen Webseiten geholfen. Er könnte sich dann, sofern er denn über ein gewisses Mindestmaß an Intelligenz verfügt, das erforderliche Wissen vergleichsweise leicht eigenständig aneignen. Sportwetten stellt aber eine anspruchsvolle professionelle Kompetenz dar – es gründet sich nicht nur auf Fachwissen, sondern besteht auch wesentlich in einem Können.

So mancher Anfänger glaubt, um beim Buchmacher Geld verdienen zu können, müsse lediglich eine erfolgreiche Strategie entwickelt werden. Was sich in der Theorie jedoch einfach anhört, wird praktisch zu einer der größten Herausforderungen, denen man sich stellen kann. Das Kernproblem liegt nicht unbedingt darin, eine erfolgreiche Taktik zu entwickeln, sondern eine, der Du selbst auch diszipliniert folgen kannst. Ein Anfänger ist schon per Definition jemand, der Dinge falsch oder nur halb richtig macht. Der Anfänger macht viele Fehler und seine Erfolge sind häufig nur Glückstreffer.

Nun ist es im Bereich Sportwetten leider die Regel, daß der Beginner nicht von einem persönlichen Lehrer an die Hand genommen wird, sondern auf sich selbst gestellt ist. Dies stellt den angehenden Spieler vor ein grundsätzliches und gewichtiges Problem: Er muß seine Aus- und Weiterbildung weitestgehend selbst organisieren. Wer Spieler in einem professionellen Sinne werden will, muß also ein Verständnis davon haben, wie er dies werden kann. Dazu gehört nicht nur, zu wissen, was man erlernen sollte, sondern auch wie und auf welche Weise.

Jeder Spieler ist anders, hat andere Stärken und Schwächen und aus diesem Grund muß jeder Spieler auch seine ganz individuelle Strategie entwickeln, bei der er seine Stärken und Schwächen optimal einsetzen kann, sich selbst und seine eigene Entwicklung analysiert, beurteilt, kritisiert und in die richtige Richtung lenkt. Ein wichtiges Hilfsmittel auf dem Weg zum erfolgreichen Spieler ist dabei das Aufzeichnen der Wetten und persönliche Notizen. Gemeint ist damit das schriftliche Festhalten aller für das eigene Handeln und für die Entwicklung zum Spieler relevanten Beobachtungen, Überlegungen, Handlungen und Erfahrungen. Wobei nicht unbedingt die Quantität, sondern die Qualität entscheidet.